Mikrotik – SwOS

SwOS wurde direkt für die als Betriebssystem für die Administration von Mikrotiks Switchen entwickelt.

Aktuell umfasst das Portfolio an reinen Mikrotik-Switchen die Modelle RB250GS, RB260GS und RB260GSP

Die Switche, bzw. das darauf laufende SwOS ist einzig über den Webbrowser konfigurierbar. Auch wenn die Geräte in der Winbox auftauchen, so wird man beim connect auf den Zugriff via Browser weitergeleitet.

Mit SwOS verfügt jeder dieser Modelle über die gebräuchlichen Funktionalitäten eines Managebaren Switches, sowie vieles mehr:

  • Port zu Port Weiterleitung
  • Broadcast Storm Kontrolle
  • anwendbare MAC filter,
  • VLAN-Konfiguration
  • Mirror traffic
  • Begrenzung von Datentransferraten
  • Justierung von MAC und IP Header Feldern

Der Zugriff ist standardmäßig wie folgt möglich:

Wir verbinden uns mit dem Switch und geben im Browser 192.168.88.1 ein (stellen sie ggf. eine statische IP ihres Endgerätes, aus demselben Netz, sicher) und drücken Enter. User=admin, kein Passwort.

Dieser Beitrag wurde unter SwOS abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.