Mikrotik Probleme mit Netinstall

Mikrotik Probleme mit Netinstall

Netinstall hat schon viele Mikrotik Router wieder zum Leben erweckt, aber auch hier kann es ab und zu Probleme geben. Wenn es mal nicht klappt, probieren sie bitte diese Tipps aus:

Stellen Sie sicher, dass der Zugriff auf das Gerät nicht blockiert wird. Bevorzugte Schritte, damit Netinstall funktioniert:

  1. Verbinden Sie den Ethernet-Port des Geräts direkt mit dem PC.
  2. Beide Geräte im selben Subnetz.
  3. Deaktivieren Sie die Windows-Firewall.
  4. Deaktivieren Sie alle Antivirenprogramme.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie die Reset-Taste richtig drücken, um das Gerät in den Netinstall-Zustand zu versetzen.

Falls die genannte Punkte nicht helfen, gibt es hier noch Alternativen:

  1. Deaktivieren Sie alle anderen Schnittstellen am PC und lassen Sie nur die mit dem Gerät verbunden;
  2. Führen Sie netinstall.exe als Administrator aus;
  3. Stellen Sie sicher, dass die Verbindung in Windows auf Privat eingestellt ist;
  4. Eine feste IP-Adresse;
  5. Win7 setzt den Kompatibilitätsmodus für netinstall.exe auf XPSP3;
  6. Probieren Sie ein anderes Ethernet-Kabel aus;
  7. Parameter einstellen :  System > Routerboard > Einstellungen > Boot Device “try-ethernet-once-then-nand;
  8. Aktivieren Sie NetBIOS über TCP/IP.
  9. Lassen Sie das Gerät über einen Switch an den Computer anschließen, in seltenen Fällen kann dies helfen, Hardware-Inkompatibilitäten zu umgehen.
This entry was posted in Probleme mit Netinstall and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar