LTE Interface nicht erkannt – Huawei MU609 Modem aktivieren

Auf einem RB912UAG-5HPnD wird das Huawei MU609 LTE Modem nicht erkannt

Nachdem man die SIM-Karte eingesteckt, das Huawei MU609 LTE Modem mit dem miniPCIe-Slot verbunden und zusätzlich die Antennen an das Modem verbunden hat, wird das Modem nach dem Start des RB912UAG-5HPnD nicht in den Interfaces angezeigt. Wenn dies der Fall ist, könnte das ganz simpel daran liegen, dass am mini-PCIe Slot kein Strom ausgegeben wird. Standardmäßig wird am USB-Port Strom ausgegeben, weshalb man die Ausgabe auf den PCIe-Slot umlenken muss.

Man verbindet sich über die Winbox auf das RB912 und öffnet das Terminal. Dort gibt man die Strom-Abgabe über den PCIe-Slot aus:

/system routerboard usb set type=mini-PCIe usb-mode=force-host

Danach müsste das Modem ganz normal in den Interfaces erscheinen.

Dieser Beitrag wurde unter Huawei MU609, LTE abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.