CHR – Cloud Hosted Router – Linode

Wenn man mehrere Linodes mit derselben Festplattengröße erstellt, haben neue Linodes dieselbe System-ID. Dies führt zu Problemen bei Trial und Paid Lizenzen. Um dies zu verhinden, führt man nach dem ersten Start und vor dem anfordern einer Testversion oder einer kostenpflichtigen Lizenz den Befehl

/system license generate-new-id

aus. Dadurch wird sichergestellt, dass die ID einzigartig ist.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.